Altglas

Hier schreiben wir, in unregelmäßigen Abständen, über unsere „alten“ Objektive:

Das Jupiter-12 - Thomas Siemion - 11. September 2021

ist eine Kopie des Carl Zeiss Biogon 35mm/2.8 und wurde von 1947 bis in die 90er von KMZ, ab den frühen 60er von LZOS produziert. Das Jupiter-12 gibt es mit M39/LTM Gewinde und Kiev 4/Contax-Bajonett. Sechs sphärische Linsen in vier Gruppen.Die Blende läßt sich stufenlos von 2,8 bis 22 einstellen. Das ist allerdings etwas fummelig, …


Jupiter 11 f4 135 mm an einer Messsucherkamera. Geht das?? - Thomas Weitenberg - 4. März 2020

Ich habe quasi als Beifang zu einer hervorragend funktionierenden Zorki 4 ein Jupiter 11 mit 135 mm Brennweite geschossen. 135 an einem Messsucher is doch Schwachsinn! Aber ausprobieren musste ich es trotzdem!   Zunächst einige Infos zum Objektiv: Es handelt sich um einen vereinfachten Sonnar-Typ mit 4 Linsen. Gebaut wurde das Teil von 1950 bis …


Vergleich Kleinbild Normalobjektive - Thomas Siemion - 15. Februar 2020

Da ich keine spiegellose Knipse besitze, beschränkt sich der Vergleich auf Objektive mit Nikon-F-Bajonett und M42-Gewinde. Dank an Friedel und Thomas, die mir einige adaptierbare Objektive liehen und Heiko, Leica-M passt leider nicht an eine Nikon F. Alle Aufnahmen entstanden mit der größten Blendenöffnung des jeweiligen Objektivs. Einen Vergleich bei Blende 4 oder 5,6 habe …


Meyer – Optik Domiplan automatic 1:2,8/50 mm - Thomas Siemion - 13. Juli 2019

Dieses manuell Fokus Objektiv wurde mit M42- und Exa-Anschluß hergestellt. Mit der Bezeichnung Pentaflex – Color wurde es von Foto Porst verkauft. Drei Linsen in drei Gruppen. Das Konstruktionsprinzip ist das eines Cooke-Triplet. Das Domiplan wurde von ca. 1961-1990, als preiswertes Normalobjektiv für verschiedene Praktica- und Exa-Kameras produziert. Im Internetz gibt es verschiedene Angaben zum …


Ai-S Nikkor 28mm 1:2.8 - Thomas Siemion - 25. Mai 2019

Dieses manuell Fokus Objektiv wurde, als Ai-S Version von 1981 bis 2006 gebaut.Die Ai Version hat eine andere optische Konstruktion (Sieben Linsen in sieben Gruppen). Laut Norbert Michalkes Nikon classics aber eine ähnlich gute optische Leistung.Acht Linsen in acht Gruppen.Sieben Blendenlamellen, die in ganzen Stufen rasten, von 2.8 bis 22.52mm Filtergewinde.Streulichtblende HN-2. Optische Eigenschaften Schon …


Canon EF 50mm f/1,8 II „Plastic Fantastic“ - Thomas Weitenberg -

Über dieses Objektiv ist schon viel geschrieben worden. Im Netz gibt es hunderte Rezensionen in denen es total verrissen wird. Ich besitze es seit ca. 20 Jahren und nutzte es erst an einer analogen EOS 5 und jetzt auch an einer digitalen EOS 5D Mark II. Einige Kritikpunkte sind sicherlich berechtigt, müssen aber relativiert werden: …


Ai Nikkor 85mm 1:2 - Thomas Siemion - 1. März 2019

Dieses manuell Fokus Objektiv wurde, als Ai-Version von Anfang 1977 bis Ende 1981, und als Ai-S-Version von Mitte 1981 bis Ende 1995 gebaut. Fünf sphärische Linsen, in fünf Gruppen. Sieben Blendenlamellen. Ca. 310g Gewicht. 52mm Filtergewinde. Die Blende rastet in ganzen Stufen von 2 bis 22. Streulichtblende HS-10. Optische Eigenschaften Schon bei f2.0 ist die …

Tagged , , , |

Ai-S Nikkor 50mm 1:1.2 - Thomas Siemion - 15. Februar 2019

OK, nicht wirklich Altglas. Meines wurde 2018 gebaut. Die Ai-S Version wird seit 1981 bis Heute unverändert gebaut. Die optische Konstruktion stammt von 1978. Sieben sphärische Linsen in sechs Gruppen und neun Blendenlamellen. Die Ai-Version hat nur sieben. Optische Eigenschaften Dieses Objektiv ist ein Januskopf. Bei f1.2/f1.4 überstrahlt es, produziert Farbränder, wird in den Ecken …


Ai Nikkor 35mm 1:2 - Thomas Siemion - 27. Dezember 2018

Dieses manuell Fokus Objektiv wurde, optisch unverändert, von 1965 bis 2005 gebaut! Seit 1973 ist die Vergütung Mehrschichtig (multicoating) ausgeführt.Acht sphärische Linsen in sechs Gruppen. Die kleinste Blende ist 22. Ca. 280g Gewicht. 52mm Filtergewinde. Optische Eigenschaften Die Schärfe ist über das gesamt Bildfeld gut bis befriedigend. Der Schärfeabfall in den Ecken ist gering. Das …