Altmetall Teil 1

Im Eisenbahnmuseum Bochum Dahlhausen gibt es sehr viel Altmetall zu bestaunen. Was liegt also näher, als mit dem eigenen Altmetall hinzufahren, mit der Rolleicord V und mit der Nikon FM2. Doch leider hat Altmetall so seine Tücken. Der Filmtransport der Rollei wollte nicht so wie ich. Von den erhofften 24 Fotos (2 Rollfilme) sind nur 9 Fotos zu gebrauchen.
Hier also der 1. Teil von der Rolleicord V auf Ilford HP5+, entwickelt in Rodinal.
Im 2. Teil dann die Fotos von der Nikon, die immer funktioniert!

Im Eisenbahnmuseum ist nicht alles perfekt, doch es bietet uns „Analogis“ unendlich viele Motive. Ein Besuch lohnt auf jeden Fall.

Schreibe einen Kommentar