Architekturfotografie ist nicht so meins…

…deswegen nenne ich sie mal Architektur-Details.
Noch immer bin ich unterwegs um die neue Umgebung zu erkunden, noch immer ist der FXP in der Rolleicord und es herrscht noch immer der »Lockdown«. Mal sehen, was noch so kommt…

2 Antworten auf „Architekturfotografie ist nicht so meins…“

Schreibe einen Kommentar